Mängel
Gewährleistung
Kaufvertrag

Tiermängel

Obwohl Tiere Lebewesen sind handelt es sich juristisch gesehen um Sachen. Hat ein Tier einen Mangel, so hat der Käufer Anspruch auf Gewährleistung.

Der Tierrechtsanwalt bietet Ihnen Rechtsberatung im Gewährleistungsfall bei Kauf und Auktion. >> Kontakt

Man unterscheidet zwischen zwei Bedingungen für Mängel:

  1. Ist ein Tier nicht im kaufvertraglich vereinbarten Zustand, so ist es mangelhaft.
  2. gibt es keine Vereinbarung über den Zustand, so ist das Tier mangelhaft, wenn:
    • sich das Tier nicht für die im Vertrag vorausgesetzte Verwendung eignet,
    • sich das Tier nicht für die gewöhnliche Verwendung eignet oder
    • es nicht den Zustand aufweist, in dem ein gleiches Tier normalerweise ist und den ein Käufer erwartet.

Lebewesen sind individuell unterschiedlich und weichen naturgemäß von der Idealform ab, daher sind diese Rechtsnormen im Grunde schwer anwendbar. In den meisten Fällen ist es daher ratsam einen Tierrechtsanwalt hinzuzuziehen, er kann Ihre Erfolgsaussichten und Risiken abschätzen. >> Anwalt

Beispiele für gerechtfertigte Mängel an Tieren:

  • Allergien
  • Infektionskrankheiten
  • Verhaltensstörungen
  • Skelettdefekte
  • Weichteiledefekte (z.B. Herzfehler, Augenentzündung)

Beweislast

Beim herkömmlichen Kaufvertrag muss der Käufer beweisen, dass der Mangel bei Übergabe des Tiers bestand, um Gewährleistung zu fordern.

Der Verbrauchsgüterkaufvertrag unterscheidet sich in dem Punkt, dass er die Beweislast umgekehrt. Bei einem Mangel, der innerhalb der ersten sechs Monate auftritt, wird vermutet, dass er der Sache - also dem Tier - schon bei der Übergabe anhaftete. Das Gegenteil muss der Verkäufer beweisen.

Knackpunkt bei der Sache Tier ist, dass Beweislastumkehr ausgeschlossen wird, wenn sie mit der Art der Sache oder des Mangels unvereinbar ist. Das Verhalten von Tieren kann nämlich abhängig davon sein, wie es der Mensch behandelt z.B.: Das Potential von Dressurtieren ist abhängig vom Lehrer. Wesensveränderungen treten auch durch nicht artgerechten Haltung auf. Beruht der Mangel also nicht auf einer Erkrankung, sondern auf dem Verhalten des Tieres, so kann die Beweislastumkehr möglicherweise ausgeschlossen werden.

Für eine Infektionskrankheit wird die Dauer der Inkubationszeit bemessen. Liegt der errechnete Zeitpunkt der Infektion nach dem Kauf, so hat der Käufer keine Gewährleistungsrechte. >> weiter mit Gewährleistung

Tierrecht Anwalt Fachkanzlei Fachanwalt gewerblicher Rechtsschutz Tierhalterrecht Tiervertragsrecht Mustervertrag Tiervertrag prüfen erstellen Tierverkauf Ankaufsuntersuchung Tiermangel Tierarztrecht zur
Tierrechts-
beratung
Tierschutzgesetz Anwalt rechtsanwalt Hannover Tierschutzhundeverordnung Tierschutztransportverordnung Tierseuchengesetz Fachkanzlei Tierzuchtgesetz Anwalt BMVEL Fachanwalt
 Tierhalterverordnungen Rechtsanwälte Tierhaltung Tierheilungskosten Tierheim tierische tierischen Tierkauf Tierkaufrecht Anwalt Hannover Verden Pferdekauf Pferderecht Tierklinik Tiernutzung Tierrecht TierSchG Tierschutz Tierschutzes Tierschutzgesetz Tierschutzrecht Tiersschutz Tiertransporten hannover Rechtsanwaltskanzlei
koppen weben spat anwalt recht kissingspines kissing-spines kissing spines röntgenklassen anwalt sachverständiger  röntgen-klassen natursprung natur-sprung decktaxe deck-taxe vertrag anwalt ekzeme headshaking head-shaking head shaking rehe chlip tüv beugeprobe deckstation Tier-Rechtsanwalt deck-station deck station fach anwalt hannover pferderecht tierrecht
anhänger pferd anhänger anhänger pferde gammaschen vorderzeug trense halfter sattel mineralfutter mineral-futter mineral futter mineralfütterung fohlen stute stuten wallach kanzle hannover pferderecht anwalt  springpferde-prüfung spring pferde prüfung springpferde prüfung spring pferdeprüfung dressurpferdeprüfung vertrag prüfungsordnung gestüt gesellschaftsrecht anwalt arbeitsrecht
Tierhalterhaftung Anwalt Gefahrenabwehr Tierschutz Haftpflicht Tierhalterrecht Tierkaufrecht Rechtsanwalt Ankaufsuntersuchung Fachanwalt Gewährleistung Mangel Kunstfehler Tierarztrecht TiHO Rechtsanwalt
 Nutztierrecht Nutztierre fachanwälte landwirtschaftliche Nutztiere Schlachttiere Zugtiere Tragtiere Recht Anwalt Jagdtiere herdentiere Rudeltiere Nutztierrechte moderne Tiernutzung Kanzlei drucken
Tierrecht Anwalt Tierhalterhaftung Gefahrenabwehr Tier Kleintier Anwalt Grosstier Fachanwalt Pferderecht Hunderecht Tierschutz Anwalt Tierhaftungsrecht Tierhaftpflicht Tierversicherungsrecht Tierhalterrecht Fachanwalt Tierkaufrecht Tierkaufvertrag Pferdehaftungsrecht Tiermängel Gewährleistung Tier Tierarztrecht Tierarztanwalt Kunstfehler Medizinrecht Tier Tiermedizinrecht Tiermedizinanwalt Fachanwalt Hannover Nutztierrecht Privatpersonen Privatpferd Reitverein Fachanwalt anfragen

*Alle Preisangaben brutto in EUR inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer. Es gelten unsere AGB.